Veranstaltung JI-Vorarlberg

25.05.2018

Jodok Batlogg, Co-Founder und CTO von crate.io zu Gast bei der JI

Am 15. Mai konnten sich die Mitglieder der Jungen Industrie auf den „digital expert“ Jodok Batlogg zum Thema „die digitale Arbeitswelt“ freuen.

Jodok Batlogg

Der gebürtige Bezauer Batlogg studierte Elektronik, Meß- und Regeltechnik am Neu-Technikum Buchs sowie Telematik an der Universität Karlsruhe. Batlogg war u.a. CTO der größten Online-Community Europas – StudiVZ – und des Videoportals Sevenload. Heute ist Batlogg Co-Founder und CTO von crate.io, einem weltweit erfolgreichen Technologie-Startup im Bereich der Datenbankverwaltung („Big Data“) mit Sitz in Berlin, Dornbirn und San Francisco.

Durch die vielen Erfahrungen als Führungskraft in verschiedenen IT-Unternehmen, aber gerade auch als Co-Founder eines erfolgreichen Unternehmens konnte der „digital expert“ den Mitgliedern der Jungen Industrie einen tiefen Einblick in die digitale Arbeitswelt geben. Er widmete sich auch der Frage: Wie kann man in Zeiten des Fachkräftemangels geeignetes Personal finden und binden? Wie hat sich die Arbeitswelt im IT-Bereich verändert und wie verändert sie sich in Zukunft? Ausgeklügelte Recruitings- und Arbeitsoptimierungsmodelle sowie Einblicke in die Unternehmenskultur von crate.io rundeten den spannenden Mittagsstammtisch ab.