Veranstaltung JI-Tirol

03.11.2014

Junge Industrie in Südpolen

Die diesjährige und mittlerweile 27. Studienreise der Jungen Industrie Tirol führte vom 25.-29.10.2014 in die Region Krakau-Kattowitz.

Die 17 TeilnehmerInnen besichtigen die Unternehmen Marganski and Myslawski (Segelflugzeuge), Bytom (Herrenanzüge), Fakro (Dachflächenfenster), Wisniowski (Garagen- und Industrietore), Tele-Fonika Kable SA (Kabel, Leitungen) und Adler Polska (Farben und Lacke). Die gewonnenen Eindrücke waren entsprechend vielfältig. Die polnischen Unternehmen zeigten eindrucksvoll, dass sie in Europa angekommen sind.

Neben den Betriebsbesichtigungen war natürlich auch Gelegenheit, etwas die Region kennenzulernen. Stadtrundgänge in Krakau und Kattowitz, eine Trabi-Rundfahrt durch die sozialistische Planstadt Nowa Huta, der Besuch des Salzbergwerkes Wieliczka, der Bierbrauerei in Tychy und ein Museumsbesuch im Wawel rundeten das Programm ab.