Veranstaltung JI-Oberösterreich

18.10.2017

Analyse der Nationalratswahl mit DDr. Paul Eiselsberg und Efgani Dönmez

Die Junge Industrie OÖ diskutierte nur zwei Tage nach der Nationalratswahl mit Efgani Dönmez und Paul Eiselsberg über den Ausgang der Wahl sowie deren Auswirkungen.

V.l.n.r.: Efgani Dönmez, Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei, Hubert Stöhr, Vorstandsmitglied Junge Industrie OÖ, DDr. Paul Eiselsberg, IMAS International

Österreich hat am Sonntag, den 15. Oktober einen neuen Nationalrat gewählt. Nach einem harten Wahlkampf geht die Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei als Sieger hervor. Den Kampf um Platz zwei hat die SPÖ knapp für sich entscheiden können. Die NEOS ziehen erneut in den Nationalrat ein und die Liste Pilz jubelt über den Einzug ins Parlament. Das Wahlergebnis, mögliche Koalitionen und die Auswirkungen der Wahl diskutierten wir gemeinsam mit Meinungsforscher DDr. Paul Eiselsberg (IMAS International) und Efgani Dönmez (Kandidat "Liste Sebasitan Kurz - die neue Volkspartei") im gemütlichen Rahmen.