Veranstaltung JI-Niederösterreich/Burgenland

27.06.2017

Betriebsräte und Junge Industrie beim Weltmarktführer

Gemeinsame Betriebsbesichtigung / Funktionäre der Jungen Industrie Niederösterreich/Burgenland und Wien sowie junge Gewerkschafter trafen einander zum Austausch bei der Firma Haas Food Equipment GmbH in Leobendorf.

Funktionäre der Jungen Industrie sowie Jung-Betriebsräte bei einer gemeinsamen Besichtigung der Haas Food Equipment GmbH in Leobendorf.

Der informelle Austausch und das Netzwerken standen im Vordergrund bei einer gemeinsamen Veranstaltung von Jungfunktionären der Gewerkschaft sowie der Jungen Industrie. Aber auch die Weiterbildung sollte bei dem Treffen vergangenen Montag nicht zu kurz kommen, und deswegen standen ebenso eine Betriebsbesichtigung bei der Haas Food Equipment sowie ein Fachvortrag zum Thema „Social Media am Arbeitsplatz“ auf dem Programm.

„Häufig werden Konflikte zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite in den Medien ausgetragen – dabei funktioniert die Zusammenarbeit auf betrieblicher Ebene meistens hervorragend. Die Herausforderungen im Unternehmen können wir schließlich nur lösen, indem wir versuchen, die jeweils andere Seite besser zu verstehen“, erklärt Christoph Kurtz, Vorstandsmitglied der Jungen Industrie Niederösterreich/Burgenland. René Pfister, Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) Niederösterreich, betonte die gute Zusammenarbeit bei dieser Veranstaltungsreihe und bedankte sich im Namen aller Teilnehmenden bei Reinhard Natter, der als Personalchef der Haas Food Equipment durch das Unternehmen führte.

Die Firma Haas Food Equipment gilt als Weltmarktführer für industrielle Waffelmaschinen und beschäftigt weltweit über 1.700 Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich in Leobendorf mit rund 600 Beschäftigten. In dem Familienunternehmen ist mittlerweile die vierte Generation in der Geschäftsführung tätig. Weitere Infos: Haas Food Equipment GmbH