Veranstaltung JI-Kärnten

25.04.2017

Nachhaltig erfolgreich

Lavanttaler PMS Elektro- und Automatisationstechnik GmbH besticht durch Kompetenz und Weitblick im Management.

Im April besuchte die Junge Industrie die Firma PMS Elektro- und Automatisationstechnik in St. Stefan. Das Unternehmen wurde erst 2005 gegründet und ist Teil der Christof Group. Innerhalb weniger Jahre wurden ein beachtlicher Mitarbeiterstand, nachhaltige Umsatzgrößen und mehrere Niederlassungen aufgebaut. Einer der Gründer und Geschäftsführer, Alfred Krobath, meint dazu gegenüber der Jungen Industrie-Delegation: „Maßgeblich für das rasche und qualitätsvolle Wachstum des Unternehmens waren die erfahrenen und engagierten Mitarbeiter, sie bilden eine wesentliche Säule im Unternehmen“.

Die beiden Geschäftsführer Alfred Krobath und sein Kollege, Ing. Franz Grünwald, setzen neben bekannten Leitlinien wie Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auch ganz besonders auf Nachhaltigkeit und den Menschen bzw. Mitarbeiter im Mittelpunkt. Als Leitlinie formulieren sie das „Denken in Generationen“. Dass es sich dabei keinesfalls um Worthülsen handelt, beweisen Zufriedenheit und Folgebeauftragungen durch namhafte Industriekunden, die sehr geringe Personalfluktuation, die Investition in Qualifikation, Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeiter und nicht zuletzt die offiziellen Preise und Anerkennungen, welche das Unternehmen in den letzten Jahren gewonnen hat. Da wurde man zum familienfreundlichsten Betrieb ausgezeichnet, sowie zum mehrfachen Preisträger der Austria‘s Leading Companies und zum Hidden Champion 3.0. Außerdem erhielt das Unternehmen, in dem Bereich angeführt von Mag. Martin Grünwald, die Auszeichnung für die beste EMAS-Umwelterklärung und er selbst wurde 2015 zum „Besten Umweltmanager“ Österreichs gekürt.

Ein Ergebnis der vorausschauenden Handlungsweise und wohl auch des bestens implementierten integrierten Managementsystems, ist die jährlich erscheinende Umwelterklärung samt Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens. Man hat in einer Art Selbstverpflichtung Kennzahlen und Kontrollsysteme eingerichtet und kommuniziert die Ergebnisse gezielt an Kunden, Behörden und Mitarbeiter, aber auch Anrainer und andere Stakeholder.

Leistungsumfang und Referenzliste beeindrucken
Die PMS Elektro- und Automatisationstechnik GmbH bietet mit ihren mehr als 300 Mitarbeitern Dienstleistungen und Produkte in den Bereichen Engineering, Automation, Projektierung, Industriemontage, Energietechnik und natürlich Schaltanlagenbau an. Dazu kommen noch das Service und die Instandhaltung von Anlagen, aber auch Sonderleistungen wie die Reinraummessung und das thermische Validieren. Die Systemlösungen werden gemeinsam mit den Kunden entwickelt und individuell umgesetzt. Der erfolgreiche Mix aus dem Fokus auf Kernkompetenzen, Mitarbeiter und Kunden, Umwelt und Nachhaltigkeit scheint dem Unternehmerduo Krobath und Grünwald jedenfalls Recht zu geben.