Veranstaltung JI-Bund

27.11.2018

Europa zu Gast in Wien

Auf Einladung der JI besuchten rund 50 Mitglieder von EU40, ein Zusammenschluss proeuropäischer Abgeordneter aus nationalen Parlamenten sowie des Europäischen Parlaments, Wien.

Die EU40-Delegation mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (Mitte) im Bundeskanzleramt (Copyright: JI / Markus Prantl)

Nach einem Auftakt im Raiffeisenhaus am Donnerstag, den 22. November, wo Generalsekretär Andreas Pangl die Genossenschaftsidee und –ideale des Raiffeisen Verbandes erläuterte, ging es am Freitag für die Teilnehmer durch ein dichtes Programm. Im Ausweichquartier des Österreichischen Nationalrates, der Hofburg, stellten sich auf Einladung durch Nationalratsabgeordnete Therese Niss heimische Abgeordnete aller Parteien den Fragen der Gäste aus ganz Europa. Nach einer kurzen Führung ging es sodann ins Bundeskanzleramt, wo sowohl Staatssekretärin Karoline Edtstadler als auch Bundeskanzler Sebastian Kurz Einblicke in die besonderen Herausforderungen einer EU-Ratspräsidentschaft gaben. Den Abschluss der Tagung bildete ein Werksbesuch bei Henkel CEE – nach Vorträgen von Birgit Rechberger, Präsidentin von Henkel Österreich, und des Chefs des Brüsseler Büros von Henkel, Peter Boris Schmitt, konnte hier industrielle Produktion hautnah erlebt werden. Für viele Teilnehmer eine Premiere!