Thema JI-Vorarlberg

28.03.2017

Junge Industrie präsentiert attraktives Jahresprogramm 2017

Die Junge Industrie (JI) Vorarlberg veröffentlichte kürzlich ihr Jahresprogramm für 2017. Das abwechslungsreiche Programm garantiert einen Mehrwert für Mitglieder und soll potentielle Interessenten ansprechen. Vielleicht gibt es auch Interessenten in deinem Umfeld?

Dich erwartet ein Mix aus Mittagsstammtischen mit spannenden Gästen, interessanten Betriebsbesuchen, geselligen Mitgliederevents und überregionale Veranstaltungen in Salzburg, der Steiermark und Wien sowie einzelne Kooperationsveranstaltungen mit speziellen Angeboten. „Ganz im Sinne unseres Jahresmottos „Innovation aus Tradition“ haben wir es geschafft, wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen“, freut sich JI-Vorsitzender Andreas Karg. „Eine Mitgliedschaft bei der Jungen Industrie ist ein echter Mehrwert und wir freuen uns, wenn wir mit diesem Jahresprogramm auch potentielle Interessenten ansprechen“, so der Vorsitzende.

Hier geht es zum Jahresprogramm.

Neue Mitglieder herzlich willkommen
Die Junge Industrie ist ein aktives Netzwerk aus Jungunternehmern, Managenr, Führungskräften, Studierenden und weiteren interessierten, engagierten Personen im Alter von 18 bis 45 Jahren aus der Industrie und dem industrienahen Bereich in Vorarlberg. Ziel der Jungen Industrie ist es, jungen Menschen ein wirtschaftliches Netzwerk zu bieten und gleichzeitig wichtige Themen für junge Leistungsträger in Vorarlberg voranzutreiben. Sie hat daher drei Schwerpunkte:

  • Eine Plattform zum Kennenlernen und Kontaktpflegen interessanter Persönlichkeiten aus Industrie, Politik und Gesellschaft.
  • Veranstaltungen, Firmenbesuche, Exkursionen und Bundestagungen, bei denen der Informationsaustausch im Mittelpunkt steht.
  • Ein Netzwerk, das sich gemeinsam für wichtige (Zukunfts-)Themen und optimale Rahmenbedingungen für die jüngere Generation einsetzt.

Vielleicht befinden sich in deinem Umfeld Mitarbeiter oder Bekannte aus der Industrie oder dem industrienahen Bereich, die Interesse an einer Mitgliedschaft in der Jungen Industrie haben? Wir würden uns freuen, wenn du das Jahresprogramm an potentielle Mitglieder weiterleitest. Diese erhalten weitere Auskünfte zur Jungen Industrie und auch zu den Aufnahmemodalitäten unter vorarlberg@jungeindustrie.at.