Thema JI-Vorarlberg

22.12.2017

Der neue JIV-Vorstand stellt sich vor #3

Beate Rupp

Beate Rupp

Unternehmen: Hilti AG
Wir produzieren: Bohrmaschinen

 

1. Was bedeutet Industrie für mich?
Wertschöpfung durch Technologie und Innovation

 

2. Eine starke Industrie in Vorarlberg und Österreich ist wichtig, weil:
sie Arbeitsplätze schafft, Wohlstand generiert und Innovation fördert und dadurch das Land für qualifizierte Arbeitskräfte, aber auch Investoren attraktiv macht.

 

3. Die Junge Industrie ist wichtig, weil:
sie eine Plattform für junge Menschen mit der Möglichkeit ist, sich auszutauschen und zu vernetzen. Gleichzeitig bietet sie die Chance, laufend den eigenen Horizont durch die vielen facettenreichen Veranstaltungen wie beispielsweise Stammtische, oder Betriebsbesichtigungen zu erweitern. Darüber hinaus ist die Junge Industrie wichtig, weil sie das Sprachrohr der Jugend gegenüber den Entscheidungsträgern im Land ist.

 

4. Meine Arbeit:
Projektleitung von weltweiten Sozialprojekten in der Hilti Foundation mit dem Ziel, nicht einfach nur zu spenden, sondern den Menschen Hilfe zur Selbsthilfe zu ermöglichen und damit nachhaltig zu helfen. Ein Leuchtturmprojekt der Foundation ist der Bau von Bambushäusern auf den Philippinen.