JI.Vbg

JI-Vorsitzende Katharina Rhomberg ins Präsidium der IV-Vorarlberg kooptiert

Bei der Vollversammlung der Industriellenvereinigung Vorarlberg am vergangenen Montag wurde die Vorsitzende der Jungen Industrie (JI) Vorarlberg Katharina Rhomberg (Fries Kunststofftechnik) einstimmig als Gast in das Präsidium der IV-Vorarlberg kooptiert.

JI-Vorsitzende Katharina Rhomberg wurde als Gast ins IV-Präsidium in Vorarlberg kooptiert.

IV-Vorarlberg Präsident Martin Ohneberg zur Kooptierung von Katharina Rhomberg als Gast ins Präsidium der IV-Vorarlberg: „Uns ist es wichtig die Anliegen der nächsten Generation noch stärker in unsere Arbeit einfließen zulassen. Katharina Rhomberg ist eine engagierte und moderne Unternehmerin. Sie wird mit ihren frischen Ideen in unserem obersten Gremium unseren Einsatz für ein lebenswertes und wettbewerbsfähiges Industrieland für die Menschen sehr bereichern.“

Für uns als Junge Industrie Vorarlberg ist das ein wichtiges und richtiges Signal. Damit werden die Interessen der nächsten Generation noch besser vertreten und die Stimme der Jungen Industrie noch besser gehört. Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit und gratulieren Katharina sehr herzlich!

Die Medienmitteilung gibt es hier zum Nachlesen.