JI.Vbg

Die letzte FuckUp NIghts in diesem Jahr war wieder ein voller Erfolg!

300 Personen besuchten die letzte „FuckUp Nights“ in diesem Jahr. Die Kooperationsveranstaltung der Jungen Industrie Vorarlberg hat es im Jahr 2019 geschafft, das Thema "Scheitern" vor den Vorhang zu holen und bekannter zu machen. Auch im neuen Jahr wird es wieder 4 Veranstaltungen geben!

FuckUp Nights Vorarlberg

Mit der FuckUp Nights-Kooperation geht es uns darum, das Thema Unternehmertum in den Mittelpunkt zu stellen und das Verständnis dafür zu forcieren. Und zwar umfassend, denn oftmals werden nur die schönen Seiten einer Gründung und erfolgreichen Etablierung eines Unternehmens beleuchtet. Viel zu selten wird thematisiert, dass damit auch ein großes Risiko einhergeht und Fehler passieren dürfen – die FuckUp Nights beleuchten genau dieses Scheitern. Praxisbeispiele sollen ungeschmückt vor den Vorhang geholt werden und ein offener Dialog über die Kultur des Scheiterns geführt werden.