JI.T

Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen

Den Donnerstag, 16. Februar, ging die Junge Industrie diesmal sportlich an.

Die Junge Industrie bei der Biathlon-WM in Hochfilzen

In Hochfilzen wurde der Biathlon-Einzelwettkampf der Männer bei herrlichem Kaiserwetter besucht. Etwas verloren auf der riesigen A-Tribüne verfolgten wir den spannenden Wettkampf der Biathleten. Am Ende hieß es zwar „Amerika first“ für Lowell Bailey. Mit dem 12. Platz konnte der Österreicher Simon Eder aber ein beachtliches Ergebnis für Österreich einfahren.