JI.Stmk

Kurzfristiger virtueller Mitgliederaustausch

Die Corona-Pandemie hat natürlich auch das Programm der JI Steiermark ordentlich durcheinandergewirbelt – geplante Betriebsbesuche wie zum Beispiel im skills.lab, einem einzigartigen Fußballtrainingssimulator, mussten leider abgesagt werden.

2020 04 Virtueller Austausch mit Arnoldner

Alternativen waren aber rasch gefunden: In Kooperation aller österreichischen Landesgruppen ist es gelungen, kurzfristig Speaker für virtuelle Talks zu engagieren. Unter den hochkarätigen Gästen waren zum Beispiel Bierpapst Conrad Seidel, Business Europe Chef Markus Beyrer, A1 CEO Thomas Arnoldner, IV-Generalsekretär Christoph Neumayer, AMS-Chef Karlheinz Kopf oder etwa KTM Eigentümer Stefan Pierer. Zudem wurden die JI Mitglieder zu themenspezifischen Know-how Exchanges wie Kurzarbeit oder Einreisebestimmungen der IV-Steiermark eingeladen.