JI.OÖ

Netzwerk-Reise nach Baku, Aserbaidschan

Die Junge Industrie OÖ und Mitglieder anderer JI-Landesgruppen besuchten im Rahmen der diesjährigen Netzwerkreise Baku, die Hauptstadt von Aserbaidschan. Am Programm standen Besichtigungen spannender Highlights wie z.B. das beeindruckende Sangachal Ölterminal, der internationale Seehafen, der Industrie-Chemiepark in Sumgait oder Azersun Holing, der größte Nahrungsmittelproduzent im Südkaukasus. Ein feierlicher Empfang in der österreichischen Botschaft und die faszinierende Mischung aus historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Hotspots machten die Reise zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Baku

Netzwerk-Reise Junge Industrie nach Baku, Aserbaidschan