Themen: Bund

JI.Bund Junge Industrie: Kosten sparen leichtgemacht – Tipps für die WKO 4.0!

JI-Vorsitzende Niss: Bürokratie und Verwaltung reduzieren – Unternehmertum stärken und Betriebe entlasten – wirtschaftlich denken und dementsprec...

JI.Bund Junge Industrie: Frühpensionsmöglichkeiten sofort komplett streichen

JI-Vorsitzende Niss: Pensionen müssen zurück auf die politische Agenda – Strukturelle Probleme wurden bisher noch gar nicht angegangen

JI.Bund Junge Industrie: Europa muss Krise zu neuem Aufbruch nutzen

JI-Vorsitzende Niss: Europa bleibt bester Garant für sichere Zukunft – Europa muss sich auf Kernaufgaben konzentrieren – Nationalstaaten in der P...

JI.Bund Junge Industrie: Deregulierungs-Gesetz erster Schritt, weitere müssen folgen

JI-Vorsitzende Niss: Bürokratieabbau muss auf allen Ebene vorangetrieben werden – Gewachsene österreichische Überregulierung erstickt Wirtschaft

JI.Bund JI/JW gegen „Pensions-100er“: Politik verbläst die Zukunft der Jungen

Jungunternehmer-Vertreter protestieren vor dem Bundeskanzleramt gegen populistischen Wahlkampf-Gag auf Kosten der Jungen. „Money Maker“-Show als ...

JI.Bund Junge Industrie: Wo bleibt der Jugend-Hunderter?

JI-Vorsitzende Niss: Unverantwortliches Geldgeschenk nun auch für Beamte – Bundesregierung pfeift auf Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit

JI.Bund JI und JW unisono: Pensionisten-Hunderter ist populistische Zuckerbrot-Politik zu Lasten der Jungen

JI-Vorsitzende Niss: Pensionisten-Hunderter ist Populismus in reinster Form – JW-Vorsitzender Rohrmair-Lewis: Pensionisten-Hunderter statt Zukunf...

JI.Bund Junge Industrie: Wahlkampf-Zuckerl für Pensionisten ist Populismus pur

JI-Bundesvorsitzende Niss: Familienleistungen werden nicht regelmäßig valorisiert – Strukturelle Pensionsreformen seit Jahren ausständig

JI.Bund JI zu Pensionspaket: Reformen bitte warten – „Wahlzuckerl“ für Pensionisten abzulehnen!

Bundesvorsitzende Niss: Paket bringt nichts außer Mehrkosten – Umstellung auf beitragsorientiertes System bleibt Ziel