Themen: Bund

JI.Bund Junge Industrie zum Wahlergebnis: "Jetzt muss wieder weitergearbeitet werden"

Nachdem die Bevölkerung nun entschieden hat, gilt es, jetzt möglichst rasch eine neue Regierung zu bilden, damit nach diesem langen Wahlkampf end...

JI.Bund Junge Industrie „fassungslos“ über Beschlüsse bei Pensionen: „Hausverstand zu Grabe getragen“

JI-Vorsitzender Wimmer: Bereits außertourliche Erhöhungen waren reiner Populismus – Abschaffung von Abschlägen bei Frühpensionierungen als Gipfel...

JI.Bund Appell vor Pensionsgipfel: Hirn einschalten statt Wahlzuckerl verteilen!

Junge Industrie Vorsitzender Wimmer: Pensionssystem bereits viel zu teuer, Antrittsalter weiter zu niedrig – Kein finanzieller Spielraum für weit...

JI.Bund "Pensionserhöhungen dürfen nicht auf Kosten der Jungen erfolgen"

Junge Industrie-Vorsitzender Wimmer: Ausgaben für Pensionen bereits jetzt überdurchschnittlich hoch – System muss nachhaltig finanzierbar sein.

JI.Bund DaVinciLab.academy gewinnt den fünften „Pitch im Paternoster“

Heuer gemeinsam mit Arbeiterkammer Wien organisiert – Sonderthema Digitalisierung in der beruflichen Bildung

JI.Bund Junge Industrie: Superwahlsonntag wäre sehr zu begrüßen

JI-Bundesvorsitzender Wimmer: JI hat sich immer für Zusammenlegung von Wahlen ausgesprochen – bereits 2011 mit Studie untermauert: wäre relativ l...

JI.Bund Junge Industrie zu Mindestpension: Pferd falsch herum aufgezäumt!

JI-Vorsitzender Wimmer: Mehrausgaben vor Einsparungen durch Reformen bedenklich – Erwarten Details zu Sonderprivilegien und Frühpensionen für Ges...

JI.Bund Junge Industrie kritisiert „fehlende Ambitionen“ der Regierung bei Generationengerechtigkeit

JI-Bundesvorsitzender Wimmer: Gerade diese Bundesregierung hätte politisches Kapital für Reformen – Pensionskosten bleiben insgesamt zu hoch

JI.Bund Junge Industrie: Pensionspolitik muss zurück auf die Agenda der Regierung

JI-Vorsitzender Wimmer: Ohne Reformen wird es eng werden – Zweite Säule stärken!